AFS Flugagentur

Gleitschirm Schnupperkurs
Luft und Freiheit
Emden


Nur für kurze Zeit ! 119 €
Aktionspreis inkl. MwSt.
79 €   
Gutschein Anzahl:

Name d.Gastes:

Ihre E-Mail:

Wunschtermin:

>> AGBs...

Gutschein als PDF, Zustellzeit 24 Stunden, frei übertragbar, 3 Jahre gültig

Entdecken Sie die Freude am Gleitschirm fliegen !

Bei diesem Gleitschirm Schnupperkurs erhalten Sie eine komprimierte Einweisung in Technik und Sicherheit. Danach geht es auf das Übungsgelände! Hier setzen Sie die Theorie des Gleitschirmfliegens in die Praxis um. Mit etwas Geschick gehen Ihre Startversuche nach und nach in die ersten kleinen Flüge über und Ihre Flugversuche und Landungen werden immer besser.

Teilnahmebedingungen

  • Normale physische Verfassung
  • Keine Flugangst
  • Max. Körpergewicht 130 kg
  • Bis 18 Jahre mit schriftlicher Einwilligung

Dauer

  • Gesamtdauer 3 bis 5 Stunden
  • Reine Flugdauer ca. 20 Minuten

Wetter

  • Wetterabhängig nach Witterungsbedingungen
  • Für Flüge nach Sichtflugbedingungen
  • Bei Windböen, Regen oder Schneefall wird das Erlebnis verschoben

Teilnehmer

  • Der Gutschein ist für eine Person gültig
  • Findet in Gruppen mit bis zu 10 Personen statt

Ausrüstung und Kleidung

  • Das gesamtes Equipment für den Flug wird gestellt
  • Schutzhelm wird für den Flug gestellt
  • Wetterangepasste Freizeitbekleidung
  • Festes und sportliches Schuhwerk

Leistungen

  • Begrüßung
  • Eintägiger Gleitschirm Schnupperkurs
  • Erfahrene und ausgebildete Instruktoren
  • Theorieschulung in Technik und Sicherheit
  • Ausrüstung und Schutzhelm wird gestellt
  • Praxisschulung auf dem Übungsgelände
Erlebnisbericht schreiben:
PDF Gutschein bestellen:     

Ihre E-Mail:     

Erlebnisberichte

Christian Fromm aus Heidgraben :
27. Mai 2018
Am vergangen Sonntag war Gleitschirm- Schnupperkurs Tag. Im frühen Morgengrauen ging es auf nach Emden zum Treff in der Gleitschirmschule. Das bestellte sonnige Wetter schien hervorragend, stellte sich als ideal heraus. Nach kurzer Theorieeinweisung ging es unterhalb einer Schafweide auf den Hang, der im Winter eine Skipiste ist. Die ersten Anfänge sind schwer, aber es schlugen sich alle tapfer und voller Motivation. Einigen gelang sogar schon das Abheben und einige Meter weit Gleiten. Nach einem Mittagessen in der Skihütte ging es mit einer Fragerunde und anschließenden weiteren Flugversuchen weiter. Insgesamt empfand ich es als vollkommen ausreichend, wie oft jeder Teilnehmer die Gelegenheit zum Flug hatte. Da die Truppe in 2er Teams aufgeteilt war, war immer einer mehrmals dran und der andere half dann beim Hochtragen und Auslegen des Schirms. Um kurz nach 3 wurden dann die letzten Flüge eingelautet, da alle so langsam geschafft waren und die Wolkendecke immer dichter wurde. Pünktlich zu den ersten dicken Regentropfen waren alle mit ihren Flügen fertig und die Schirme wurden schnell eingepackt. Nach einer Abschlussbesprechung in der Skihütte ging es nach Hause. Ich kann es nur jedem empfehlen, leider ist es nur ein Schnupperkurs gewesen, aber es hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht. Es war eine tolle Erfahrung, die ich jederzeit wieder machen würde!

Roland Oehler aus Unterhaching :
3. Juni 2018
Ich habe den Gleitschirm-Schnupperkurs in Emden gemacht. Ich kann das nur empfehlen, es macht richtig süchtig und wenn ich das Geld hätte, würde ich sofort die Ausbildung machen. Dieses Erlebnis war einfach super. Der Tag began mit einer ausführlichen Einführung vom Inhaber der Gleitschule. Es war interessant die Geschichte des Gleitschirmes zu erfahren. Dann wurden uns die Grundprinzipien erklärt. Nach 1 Stunden wurde zunächst ganz unten im Hang geübt, wie man das Gleitschirm überhaupt hoch bekommt. Als erstes gab es diverse Instruktionen und jedem von uns wurde ein Funkgerät gegeben. Danach wurde der Schirm ausgebreitet und die Leinen kontrolliert. Als nächstes ging es dann darum einfach den Schirm über einem zu bringen, ein paar Meter rennen und den Schirm danach wieder nach hinten zu lassen. Wenn das gut ging, durfte man ein bisschen höher beim Übungshang und von dort aus nochmals das selbe. Schlussendlich bestand der Tag daraus, jedesmal ein bis zwei Meter höher am Übungshang zu beginnen, bis man das erste mal abhebt. Man wird dabei immer via Funkgerät angeleitet. Es ist gar nicht so einfach, da braucht man etwas Kraft, doch wenn man sich mit seinem ganzen Körper nach vorne beugt, geht es schon viel leichter. Das Bodenpersonal war sehr freundlich und gut organisiert. Sie haben immer geholfen für die Vorbereitung. Wir waren immer zu zweit für einen Schirm. Eine Person hilft beim ausbreiten des Schirmes und die andere fliegt. Dann wechselt man ab. Ist gar nicht so schlecht, dann kann man auch etwas schnaufen und zuschauen. Am Nachmittag gingen wir etwas höher am Berg, da konnten wir auch echt fliegen für ein Paar Sekunden. Jeder Flieger ist mit Funk ausgestattet, da braucht man nur zu machen was der Lehrer sagt. Das Gute beim Gleitschirm ist, dass es leicht und schnell für jeden erlernbar ist. Man kann innerhalb von einem Tag schon erste Flugerlebnisse haben! Ich kann es noch gar nicht glauben, ich fliege! Es war wirklich ein sehr schöner und spannender Tag gewesen. Eigentlich hätte es mit der theoretischen Ausbildung beginnen sollen, aber bei dem super Wetter sind wir gleich zum Übungshang gefahren und haben dort die Einweisung erhalten. Nach dem Auslegen des Schirms, ordnen der Leinen und dem richtigen Anlegen des Gurtzeugs, ging es auch schon los. Eine kurze Bremsprobe und dann mit Sack und Pack auf den großen Berg. Du stehst am Hang, hinter dir der Schirm und dann heißt es nur noch, Lauf Lauf Lauf. Und keine 10 Sekunden später schwebt man in den Lüften davon. Was für ein geiles Gefühl. Gegen Ende des Schnuppertages, geht man den Übungshang so hoch hinauf, dass man in etwa 100 Meter weit fliegen wird. Es ist zwar zimlich anstrengend den Übungshang hinauf zu klettern und der Muskelkater am nächsten Tag ist vorprogrammiert, aber es lohnt sich echt. Als ich irgendwann am Ende meiner Kräfte war, konnte ich es doch nicht lassen, nochmals hinaufzuklettern, damit ich nochmals fliegen konnte. Nach dem Kurs sind wir alle zusammen in eine Bar gegangen. Denn es ist ein wunderschönes Gefühl. Ich kann diesen Kurs nur weiter empfehlen und würde es sofort wieder mache.

Empfehlungen

Gleitschirm Tandemflug
⇒ Augsburg

Nur für kurze Zeit ! 129 €
Paraglider • Panorama • gleiten • Freiheit

97 €

Gleitschirm Tandemflug
⇒ Stendal

Nur für kurze Zeit ! 129 €
Paraglider • Panorama • gleiten • Tandem

97 €

Gleitschirm Pärchenflug
⇒ Lübeck an der Ostsee

Nur für kurze Zeit ! 249 €
Paraglider • Panorama • gleiten • Romantik

197 €



















AGBs - Widerrufsrecht - Datenschutz

Sie können mit EC, Masterkarte, VISA, PayPal, Überweisung, Vorkasse und per Rechnung bezahlen

AFS-flug -sim -design -film -aero