AFS Flugagentur

Fliegen oder Fallen
Ballonfahrten

Ballonfahrten Sonnenuntergang

Ballonfahren, ein Moment der absoluten Stille.

Sie gleiten im Wind und haben absolute Stille um sich. Was Sie hören werden, sind weinende oder laute Kinder, Baumaschinenlärm, Telefonklingeln, Tierlaute oder Autogeräusche. Dabei eröffnen sich aus der Vogelperspektive atemberaubende Panoramen und ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit. Niemand kann dem sanften Himmelsriesen befehlen, Termine einzuhalten oder in eine bestimmte Richtung zu fahren. Feuer und Wind sind die beiden Elemente, die beim Ballonfahren die Führung übernehmen. Mit dem Feuer kann der Luftkutscher zwar die Höhe bestimmen, aber seine einzige Möglichkeit zum Lenken, ist der Wind.

Unsere luftig mit dem Wind gleitenden Erlebnisse:

Ballonfahrt
⇒ über Kyffhäuser und Harz

Nur für kurze Zeit ! 239 €
Feuer • Wind • schweben • mitfliegen • Schnee

197 €

Ballonfahrt
⇒ über Wiesbaden

Nur für kurze Zeit ! 279 €
Feuer • Wind • Heißluftballon • Wolkendecke

197 €

Ballonfahrt
⇒ über Wilhelmshafen

Nur für kurze Zeit ! 249 €
Feuer • Wind • schweben • mitfliegen • sanfter Riesen

197 €

Ballonfahrt
⇒ über Wörlitz und Elbe

Nur für kurze Zeit ! 259 €
Feuer • Wind • schweben • mitfliegen • Luftkutscher

197 €

Ballonfahrt Romatisch für 2
⇒ über Koblenz

Nur für kurze Zeit ! 579 €
Feuer • Wind • schweben • mitfliegen • Liebe

497 €

Ähnliche Erlebnisse und Empfehlungen:

Segelfliegen
⇒ Cottbus

Nur für kurze Zeit ! 119 €
Segelflug • ohne Motor • mitfliegen • Start

79 €

Segelfliegen
⇒ Weimar

Nur für kurze Zeit ! 119 €
Segelflug • ohne Motor • fliegen • Steuerknüppel

79 €

60 Minuten Motorsegler-Flug
⇒ über Kassel

Nur für kurze Zeit ! 229 €
Segelflug • mit Motor • mitfliegen • Flug

179 €

30 Minuten Motorsegler-Flug
⇒ über Hagen

Nur für kurze Zeit ! 229 €
Segelflug • mit Motor • fliegen • Cockpit

97 €

Segelkunstflug
⇒ Friedrichshafen

Nur für kurze Zeit ! 149 €
Looping • ohne Motor • Rolle • Achterbahn

97 €

30 Minuten Cessna 3 Personen
⇒ über München

Nur für kurze Zeit ! 129 €
Rundflug • Vogelperspektive • fliegen • mitfliegen

97 €

60 Minuten Cessna 3 Personen
⇒ über Stuttgart

Nur für kurze Zeit ! 229 €
Rundflug • Himmel • Sightseeing • Cockpit

197 €

Kunstflug Extra 300
⇒ über dem Erzgebirge

Nur für kurze Zeit ! 229 €
Looping • Immelmann • Rollen • Trudeln

197 €

30 Minuten Ultraleichtflugzeug
⇒ über Berlin

Nur für kurze Zeit ! 109 €
Rundflug • Ultraleicht • fliegen • mitfliegen

79 €

60 Minuten Ultraleichtflugzeug
⇒ über Hamburg

Nur für kurze Zeit ! 129 €
Rundflug • Ultraleicht • fliegen • mitfliegen

97 €

30 Minuten Gyrocopter
⇒ Regensburg

Nur für kurze Zeit ! 129 €
Autorotation • Foto • Rundflug • Sicht

97 €

60 Minuten Gyrocopter
⇒ Dresden

Nur für kurze Zeit ! 229 €
Autorotation • Flugerlebnis • Wolkenhöhe

179 €

Pilot für einen Tag
⇒ Potsdam und Berlin

Nur für kurze Zeit ! 329 €
Autorotation • Flugerlebnis • schweben

279 €















AGBs - Widerrufsrecht - Datenschutz

Sie können mit EC, Masterkarte, VISA, PayPal, Überweisung, Vorkasse und per Rechnung bezahlen

AFS-flug -sim -design -film -aero

Was sind Gasballone und Heißluftballone ?

Gasballon und Heißluftballon werden in der Luftfahrt als das Ballonfahren bezeichnet und sind nicht am Boden vertäut. Ballone die Angetriebene und lenkbar sind, werden als Luftschiff oder Zeppelin bezeichnet und als eigene Luftfahrzeugart beschrieben. Luftschiffer und Ballonfahrer sprechen nicht vom Fliegen sondern vom Fahren. Ballone sind leichter als Luft und können daher in der Luft schweben und fahren. Flugzeuge dagegen sind schwerer als Luft und können daher fliegen. Ballons sind nur so schnell wie die Windgeschwindigkeit um den Ballon. Beim Start und bei der Landung herrschen Geschwindigkeiten unter 20 km/h. Des Weiteren darf nur geringe Thermik herrschen. Während der Fahrt werden 40 km/h erreicht. Bei Alpenüberquerungen sind Geschwindigkeiten von 100 km/h möglich. Sportballone können bis zu 9.000 Metern hoch fahren. Ab 3000 Metern werden Sauerstoffgeräte benötigt und die Insassen setzten Sauerstoffmasken auf. In Gebirgen werden Höhen von über 6000 Metern erreicht. Personenfahrten im Heißluftballon finden zwischen 300 und 3200 Metern statt. Einflussfaktoren sind der Einsatzort, die Beladung des Ballons und die jeweiligen Wetterbedingungen. Für die maximale Fahrtdauer von Heißluftballonen spielen folgende Faktoren eine Rolle: die Wetterbedingungen, die Außentemperatur, die Beladung, die Tragkraft des Ballons, das Volumen und der Gasvorrat. Der Heißluftballon legt während einer Fahrt von ein bis zwei Stunden zwischen 10 bis 40 km zurück. Der Gasballon kann sogar mehrere Tage und Nächte fahren und ist im Gegensatz zum Heißluftballon geräuschlos. Befüllt man die gasdichte Hülle mit Luft, handelt es sich um einen Heißluftballon. Bei Verwendung von Helium ist von einem Gasballon die Rede. Wasserstoff wird aufgrund der Explosionsgefahr nicht mehr in Gasballone oder Luftschiffe verwendet. Gasballone sind von der Form kugelförmig und Heißluftballone birnenförmig. Bei Heißluftballonhüllen gibt es auch Sonderformen, wie zum Beispiel der Marshmallow. Fahrten in der Nacht sind im Ballon ebenfalls möglich. Der Pilot besitzt dafür eine Nachtfahrausbildung bzw. Nachtfahrerlaubnis. Der Ballon startet bei Nachtflug vor Sonnenaufgang, um im Hellen wieder zu landen. Im Ballonkorb weht kein wahrnehmbarer Fahrtwind, weil der Ballon mit dem Wind fährt. Man spürt nur beim Steigen einen Luftzug von oben und beim Sinken von unten. Es vermittelt ein Gefühl von Wind, Ruhe, Sturm, Wetter, Feld, Wiesen, Wald, Wälder, Feuer, Luft, heiß und kalt. Starts sind von einem zugelassen Startplatz für Ballone möglich. Für die Landung besitzt der Ballon eine permanente Außenlandegenehmigung. Der Ballonfahrer darf überall landen, berücksichtigt aber die Verhältnismäßigkeiten. Damit dürfte der Ballonpilot in einem Fußballstadion oder auf einem Autobahnkreuz landen, wenn es einen Grund für die Landung an diesem Ort gibt, wie zum Beispiel technische Schwierigkeiten. Ein vorausschauender Fahrer meidet solche Gebiete und sucht sich immer eine Wiese. Dem Ballon kann keine gesteuerte Richtungsänderung gegeben werden. Die einzige Möglichkeit der Lenkung ist, den Ballon in unterschiedliche Höhen zu fahren, bei denen es unterschiedliche Windrichtungen und Windgeschwindigkeiten gibt. Mit Hilfe der Windrichtung und Windgeschwindigkeit nutzen die Ballonfahrer GPS-Geräte, um auf einer Landkarte den Fahrtverlauf zu visualisieren.

Wie sicher sind die Ballonkörbe ?

Ballonkörbe sind aus Sperrholz gebaut und besitzen einen verstärkten Edelstahlrahmen. Die Bodenplatte des Ballonkorbes sind mit zwei diagonal laufenden Stahlseilen verspannt. Die nötige Zugfestigkeit bis zum Boden und dessen Steife werden durch Seile und Rohre aus nichtrostendem Stahl erzeugt. Die Seitenwände sind aus Rattan geflochten. Ballonkörbe haben unterschiedliche Größen für 1 bis 4 Piloten. Die größten Körbe können 28 Passagiere aufnehmen. Um in den Ballonkorb hinein zu kommen, klettert man über quadratische Einstiegslöcher für den Vorfuß wie auf einer Leiter in den Korb. Die Brenngasflaschen für den Heißluftballon werden in den Innenecken des Korbs angezurrt. >> Jetzt Ihren Gutschein-Ticket bestellen...