AFS Flugagentur

Babymassage

Mit der Babymassage können Sie eigentlich schon direkt nach der Geburt beginnen. Allerdings sollten Sie im ersten Lebensmonat wirklich nur sehr sanft und kurz massieren. Streichen Sie lediglich ganz leicht über die Arme, Beine, den Rücken, den Bauch und das Gesicht Ihres Neugeborenen. Die Babymassage stärkt die Bindung zwischen der massierenden Person und dem Baby, da die intensive Berührung dabei hilft, die Beziehung aufzubauen und zu fördern.
Kindermassage

Was ist der Unterschied zwischen Babymassage und Streicheln?

Auch bei der Babymassage streicheln wir Ihr Baby. Aber wir haben dabei einen bestimmten Rhythmus und beziehen alle Körperteile in einer gleichbleibenden Reihenfolge ein. Wenn wir Ihr Baby so massieren, wird es bald wissen, was kommt, und die Massage doppelt genießen. Denn Babys lieben zärtliche Berührungen und gibt ihm Sicherheit.

 
Wellness Kindermassage

Gutschein-Ticket
Sanft • Leicht • Massieren • Kind • Entspannen

49 €
>> Mehr Infos...

 
Wellness Massage

Gutschein-Ticket
Masseurin • Ruhe • Ausgeglichenheit

79 €
>> Mehr Infos...

Die Bauch- und Brust-Babymassage

Wir massieren das Bäuchlein mit einer Hand in kreisenden Bewegungen. Unsere Masseurin intensiviert den Kontakt, indem sie die andere Hand sanft auf eine Seite des Bauches legt. Diese Massage kann wunderbar auf den Brustbereich ausgeweitet werden. Ihr Baby genießt den innigen Moment der Babymassage!

Verwendung eines Bäuchlein-Massageöl

Das Bäuchlein-Massageöl ist gezielt für entspannende Bauchmassagen konzipiert. Wir ölen unsere Hände gut ein und nehmen dann die zarten Händchen Ihres Babys. Nun kann die Masseurin ihre Daumen in die kleine Handinnenfläche legen und ihn dort sanft kreisen lassen. Anschließend wird sie in Richtung der Finger ausstreichen und diese bis zu den Fingerspitzen zart massieren, das ist für Ihr Baby besonders angenehm.

Bein- und Fuß-Babymassage

Unsere Masseurin massiert von der Ferse in Richtung der kleinen Zehen. Dabei massiert sie das Beinchen mit leicht gegensätzlichen Handbewegungen vom Oberschenkel bis zu den kleinen Füßchen. Eine Massage der Füßchen ist für viele Babys sehr entspannend.

Grundlagen der Babymassage

  • Eine Babymassage darf ab der Geburt durchgeführt werden
  • In den ersten Tagen nach der Geburt eignet sich ein sanftes Streicheln
  • Für Kinder ist es angenehm, wenn wir die Bewegungen rhythmisch und langsam vornehmen
  • Wir haben bei uns eine ruhige und entspannte Raumgestaltung ohne grelles Licht
  • Manche Kinder mögen Stille während der Massage, andere eine rhythmische Begleitung durch Lieder oder Summen
  • Die Massage dauert solange wie sich Ihr Baby wohlfühlt

>>   weiterlesen ...










AGBs - Widerrufsrecht - Datenschutz

Sie können mit EC, Masterkarte, VISA, PayPal, Überweisung, Vorkasse und per Rechnung bezahlen

AFS-flug -sim -design -film -aero